Sonntag, 24.06.2018

Was für ein Sommer!
Wir wünschen Euch allen ein herrliches Wochenende ... genießt die Sonne, die Wärme, das Leben ;-)

Sonntag, 24.06.2018

Gestern haben wir Cousin Ritchie besucht, der mit seinem Whippetfreund Timmy und drei wunderbaren Galgos zusammenlebt. Dieses harmonische, ruhige und friedliche Rudel hat Krönchen und Mieze so freundlich aufgenommen, als würden sie sich schon ewig kennen.
Hier ein kleines Fotoalbum von einem schönen Nachmittag mit Freunden und Verwandten: "Ritchie & seine Freunde"
(Die Galgos waren leider immer außerhalb der Kamerareichweite - das wird aber nachgeholt, versprochen!)

Donnerstag, 21.06.2018

Hauptsache weich! Und gerne auch flauschig, fluffig, samtig ... die Vorliebe der Whippets für luxuriöses Liegen kennt eigentlich keine Grenzen ;-)

Montag, 18.06.2018

Mieze - im normalen Alltagsleben verspielt, lieb, artig und gehorsam - ist ein völlig anderes Wesen, wenn sie ihre allergrößte Leidenschaft ausleben darf. So wie beim Coursingtraining gestern in GE: hochkonzentriert und ausschließlich auf den Hasen und die Strecke fokussiert, wird der Rest von Raum und Zeit komplett ausgeblendet. Und wenn solcher Jagdeifer mit der nötigen physischen Funktionalität einhergeht, ist es eine wahre Freude, dabei zuzusehen.
Übrigens durfte auch Mama Krönchen (9 3/4 Jahre) ihre Runde drehen und tat das mit gleichem Eifer und Geschick und vor allem: ohne besondere Anstrengung ;-)
Vielen Dank an Barbara Thiel für die tollen Fotos und an den WRV Westfalen-Ruhr für einen gelungenen Trainingstag!

Mittwoch, 12.06.2018

Und wieder einmal: Symmetrie bis in die Ruten- und Pfotenspitzen.
(Glaubt einem doch kein Mensch, dass man die nicht so hindrapiert hat ;-))

Mittwoch, 30.05.2018

Es ist warm. SEHR warm! Die Vorstellung, sich nöglichst eng an irgendetwas pepelztes zu kuscheln erscheint völlig absurd. Außer man ist ein Whippet ... :-)

Freitag, 18.5.2018

Mai. Der Wonnemonat macht seinem Namen Ehre in diesem Jahr. Und was ein echter Whippet ist, weiß das zu genießen ;-)

Dienstag, 15.5.2018

Getreu dem Motto "dabei sein ist alles" sind Krönchen und Mieze die angenehmsten Restaurantbegleiter: genügsam und geduldig (und nur ein kleines bisschen gelangweilt ;-)) warten die beiden auf das Ende der Mahlzeit - Hauptsache, direkt am/neben/unter dem Tisch.

Montag, 14.5.2018

Das frühmorgendliche Geglitzer, Gezwitscher und Gesumme - da macht der unvermeidliche Montag doch gleich viel mehr Freude ;-) Euch allen einen guten Start in eine schöne neue Frühlingswoche!

Mittwoch, 9.5.2018

Wenn "Synchrone Symmetrie im Alltag" eine olympische Disziplin wäre, hätten diese beiden gute Chancen auf eine Medaille :-) (Solche Bilder gibt es gefühlte zwölftausend, in allen denkbaren Variationen)

Dienstag, 8.5.2018

Kommt es mir nur so vor, oder gibt es unter den Whippethaltern ganz besonders viele Garten-Enthusiasten? Für diese hat Krönchen heute einen Tipp für eine schöne Blütenkombination: das blaue spanische Hasenglöckchen als Hintergrundbepflanzung für die weiße Whippetblume ;-)

Sonntag, 6.5.2018

Im Schatten unterm Fliederbaum. So läuft der Sonntag ... ;-)
Euch allen einen herrlichen Tag!

Dienstag, 1.5.2018

"Ach lasst mich doch bloß alle in Ruhe!" Den Tag der Arbeit nutzt Krönchen heute für ausgiebiges entspanntes Nichtstun und möchte dabei nicht gestört werden ;-)

Freitag, 20.4.2018

Gelegentlich wird man von Nicht-Hundehaltern gefragt, warum zum Teufel man den Viechern so viel Raum im Leben einräumt. Darum:

Freitag, 20.4.2018

Dienstag, 17.4.2018

Krönchen lebt mit ihrer Tochter Mieze in liebevoller Eintracht und lässt ihr so einiges an Frechheiten durchgehen. Davon sollte man sich aber nicht täuschen lassen: Gelegentlich wird sehr effektiv klar gemacht, wer das Sagen hat. Hier z.B. hat sie den Ball, mit dem Mieze gerade in ein wildes Spiel vertieft war, kurz einkassiert und für einige Minuten in dieser Stellung "bewacht". Auf dem Bild leider nicht zu sehen ist die in einem Meter Entfernung liegende Mieze, der fast die Augen aus dem Kopf fallen vor lauter auf-den-Ball-starren, die sich aber niemalsnicht heranwagen würde. Wenn das geklärt ist, verlässt Krönchen den Platz und den Ball und der Nachwuchs darf weiter nach Herzenslust Blödsinn machen.
Ich finde, von dieser Art der Erziehung kann (und sollte) man lernen: ruhig, subtil, effizient.

Samstag, 14.4.2018

Endlich ENDLICH haben wir heute die Gartensaison eröffnet: Endloses Chillen in der Sonne, wenig Wind, angenehme Temperaturen - genau so sieht ein whippetgerechter Samstag aus ;-)

Donnerstag, 12.4.2018

Liebe Freunde, Bekannte und Unbekannte,
ich bin überwältigt von der großen Anteilnahme, die Ihr in Kommentaren, PNs, Mails usw. gezeigt habt. Es ist so tröstlich zu wissen, dass viele viele Menschen Whitney nie vergessen werden.
Diese Seite heißt "Whitney's Tagebuch" und hat uns in Bildern und Geschichten seit fast 14 Jahren begleitet, angefangen mit der wilden süßen Welpenzeit, mit Erfolgen und Abenteuern, mit Whitneys Freunden und Nachkommen ... und weil sie nicht nur in unseren Herzen immer weiter leben wird, sondern auch in ihren Kindern und Enkeln, soll dieses Tagebuch auch weiterhin von den Dingen erzählen, mit denen unsere Whippets das Leben so viel bunter und schöner machen!
So schlagen wir heute ein neues Kapitel auf mit diesem Bild von Krönchen, die nun ganz selbstvertändlich die Stellung und die Aufgaben ihrer Mutter übernommen hat.

Freitag, 6.4.2018

"Du hast jeden Raum mit Sonne geflutet, hast jeden Verdruss ins Gegenteil verkehrt."

Sonntag, 1.4.2018

Dieses zarte Unschuldslämmchen macht niemalsnicht irgendetwas kaputt.
Und hat auch gaaar keinen Jagdtrieb.
APRIL APRIL! :-)

Montag, 26.3.2018

Monday morning moment of peace ...
Habt alle eine schöne Woche!

Freitag, 16.3.2018

Samstag, 24.2.2018

Dass man sich an einem perfekt gefalteten Rosenöhrchen erfreuen kann wie ein Kind an Weihnachten - können auch nur Whippetmenschen verstehen ;-)

Dienstag, 20.2.2018

Auch eine dieser seltenen Spezies denen man begegnen kann, wenn man geduldig genug im Garten ausharrt: Der fliegende gestreifte Schneehase - immer in Bewegung, gerne im tiefsten Gestrüpp und nur mit Fressbarem ins Haus zu locken ;-)

Sonntag, 11.2.2018

"Ach Kind, kannst Du mich nicht wenigstens am Wochenende mal in Ruhe ausschlafen lassen?"
"Aber ich will doch nur spielen."
"SEUFZ"
In diesem Sinne: Euch allen einen schönen Sonntag, jedem nach seinem Geschmack ;-)

Mittwoch, 7.2.2018

"... there must be an angel, playing with my heart ..."
(Annie Lennox)

Montag, 5.2.2018

Kommt Herrchen? Jaaaaa *jippiejuhuuu* da kommt Herrchen! Nach dieser aufregenden Entdeckung wird aber nicht etwa direkt zur Tür geflitzt, um den Herrn des Hauses zu begrüßen, sondern erstmal eifrig nach passenden Willkommensgeschenken gesucht. Das kann ein Plüschtier sein oder ein Ball, zur Not tut's auch eine tote Socke ;-) . Und diese großzügigen Gaben werden eigentlich auch nicht wirklich "geschenkt", sondern nur, äh, "gezeigt". Es geht schließlich um die Geste, dafür muss man sich nicht unbedingt von kostbaren Besitztümern trennen ;-)

Sonntag, 4.2.2018

Jetzt mal ehrlich: Sowas braucht doch kein Mensch, oder?! Immerhin lassen die Whippets sich nicht den Spaß am Spaziergang nehmen, solange es nicht auch noch regnet und die Mäntel vor dem eisigen Wind schützen.
Aber die Sehnsucht nach den ersten warmen Frühlingstagen wird riesig und riesiger!

Donnerstag, 1.2.2018

Whitney, 13 1/2 Jahre alt.
So viele Herzchen kann man gar nicht posten, wie hier angebracht wären ...

Montag, 29.1.2018

Ja ist denn wirklich schon wieder Montag?! Echt jetzt?! Boah, dann aber nix wie schnell nochmal die Decke über'n Kopf ziehen ...
Whippet müsste man sein ;-)

Sonntag, 28.1.2018

Ein Foto aus der Reihe "Bilder, die man leider nicht gemacht hat": Eine Zehntelsekunde später hätte man den Mäuselsprung in der beeindruckend akrobatischen Sturzflugphase erwischt. Hätte hätte, Klarinette ;-)

Samstag, 27.1.2018

Krönchen, 9 Jahre alt, von Fans und Freunden auch "Frau Krone" genannt.
Man beachte das verschmitzte Grinsen im Mundwinkel ;-)

Donnerstag, 25.1.2018

Der aktuelle Whippetwetterbericht. Mit Ausrufezeichen.

Montag, 22.1.2018

Der will to please und der Schalk im Nacken lassen sich nicht immer leicht unter einen Hut bringen. Da wird geduldiges stillsitzen und nett gucken zur Herausforderung. Miezes Gesichtsausdruck sagt jedenfalls alles ... "Biste bald fertig mit der Knipserei? Ich hab' auch noch anderes zu tun!" ;-)

Donnerstag, 18.1.2018

Whitney meint, dass man sich auch als Oma ein paar modische Extravaganzen erlauben darf. Und so trägt sie zum leger geschnittenen Wollfleece-Mantel in bleu ihre Ohren zur asymmetrischen Hochsteckfrisur drapiert, natürlich passend zur ebenfalls schrägen Fellzeichnung. Très chic ... ;-)

Mittwoch, 17.1.2018

Inzwischen hat sich auch die letzte unserer Spaziergangs-Wiesen in einen schwammartigen Morast verwandelt und viele Wege stehen komplett unter Wasser. Nunja, immerhin bietet das ungewohnte Fotomotive ... ;-)

Dienstag, 16.1.2018

Vertrocknetes Grasgestrüpp - oder der perfekte Laufsteg für Miezes Ton-in-Ton gestyltes Outfit. Alles eine Frage des Hinschauens ;-)

Montag, 15.1.2018

*swooooosh*
Die beste Methode, dem Mistwetter zu trotzen ;-)
Kommt alle gut durch die stürmische Woche!

Sonntag, 14.1.2018

Im eigenartigen Licht der frühen Winterdämmerung wird ein Stück überwuchertes Brachland zur magischen kleinen Welt. Und da sind Mutter und Tochter mit der gleichen ernsthaften Konzentration unterwegs, um keinen Duft, kein Gräusch und keine Bewegung zu verpassen ...

Mittwoch, 10.1.2018

Na, wer von Euch hat beim Anblick dieser Fotos ganz spontan einen ganz bestimmten, äh, Duft in der Nase? (Man hört förmlich alle Whippetbesitzer "hier" rufen ;-) ). Zum Glück ist Krönchen eine wahre Badenixe und genießt die warme Dusche ...

Sonntag, 7.1.2018

+ + + Neue Spezies aus dem Reich der exotischen Tierwelt entdeckt + + +
Der siebenbeinige Weiß-Bunt-Whippet mit drei Köpfen und zwei Schwänzen. Bevorzugter Lebensraum: auf, unter und zwischen möglichst weichen Decken und Kissen. Bevorzugte Nahrung: alles. Also wirklich ALLES. Lebt in halb-parasitärer Gemeinschaft mit seinen menschlichen Wirtsleuten, die er auf geradezu schamlose Weise um die zahlreichen Pfoten wickelt ;-)

Donnerstag, 4.1.2018

Es gibt Wesen, in die man sich immer wieder aufs Neue verliebt.
Jeden Tag.
Lebenslänglich ;-)

Dienstag, 2.1.2018

Kaum hat das neue Jahr richtig begonnen, hat der anstrengende Bürohund-Alltag uns schon wieder fest im Griff. Das fängt ja gut an ... ;-)

Montag, 1.1.2018

Wir wünschen allen Freunden, Bekannten und treuen Lesern dieser Seite ein gutes neues Jahr voller Leben und Freude! zum Tagebuch Juli bis Dezember 2017